Wartung und Überprüfung

Pflanzenkläranlagen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr stabil in der Reinigungsleistung und einfach zu warten sind. Wartungsarbeiten wie z.B. das Mähen des Pflanzenbeckens im Frühjahr können leicht selbst erledigt werden. Betreiber von Kleinkläranlagen sind behördlich verpflichtet sowohl eine Eigenüberwachung, als auch eine jährliche Fremdüberprüfung durchzuführen. Die Eigenüberwachung der Reinigungsleistung erfolgt mittels Schnelltest durch den Betreiber selbst. Die Fremdüberwachung bietet unsere Firma im Rahmen eines Wartungsvertrags an. Dieser beinhaltet die Überprüfung der Anlagenteile, eine Abwasseranalyse laut Wasserrechtsbescheid, Bericht zur Vorlage bei der zuständigen Wasserrechtsbehörde sowie Empfehlungen zum Erhalt bzw. Verbesserung der Reinigungsleistung Ihrer Kläranlage. Unser Unternehmen betreut ca. 900 Pflanzenkläranlagenbetreiber in Österreich. In unserer Datenbank wird der Betrieb Ihrer Kläranlage langfristig dokumentiert. Wir unterstützen Sie bei technischen und funktionellen Fragen und in rechtlichen Belangen gegenüber der Wasserrechtsbehörde.