Kontrollierter Selbstbau

Oft steht bei der Entscheidung über die Anschaffung einer Kläranlage auch die Frage der Kosten im Raum. Wie kann ich möglichst günstig bauen, ohne dabei Qualitätsverluste in Kauf zu nehmen. Vor diesem Hintergrund entwickelte sich das Modell des kontrollierten Selbstbau, das in unserem Unternehmen schon von Beginn an gefördert und im Laufe der Jahre immer weiter verbessert worden ist. Dabei besteht die Möglichkeit seitens des Bauherrn in Eigenverantwortung Arbeitskraft, Werkzeug und Maschinen bei der Errichtung der Kläranlage einzubringen. Der Bau erfolgt dabei unter Kontrolle eines erfahrenen Vorarbeiters, der in enger Kooperation mit unserem Unternehmen steht und über sämtliche neue Entwicklungen und Verbesserungen der Kläranlagen informiert ist. Dieses Model hat sich bei inzwischen 1.500 abgewickelten Projekten bewährt.